2017 hat der Dachverband lateinamerikanischer Vereine in Österreich das CINE-FORO, eine Film-Diskussionsveranstaltungsreihe bildenden Charakters ins Leben gerufen, in dessen Zentrum das politische, soziale und wirtschaftliche Zeitgeschehen in Lateinamerika und der Karibik steht. 

Jeden Monat zeigen wir ein Kino mit hohem Anspruch, das auf kritische und ästhetische Weise einen Kontinent spiegelt, der voller Schönheit, Vielfalt, Reichtum, Rätsel, Widersprüche, Wandel, Probleme und Mängel ist.

Nach der jeweiligen Vorführung gibt es die Gelegenheit und Zeit zu diskutieren und Meinungen und Ideen über die filmisch aufgeworfenen Themen auszutauschen. Diese Elemente machen aus unserem Kino-Forum eine Veranstaltung bildenden Charakters, die gleichzeitig politische und soziale Funktion hat und dessen Inhalte auf analytische und strukturierte Weise unter der Moderation von kompetenten Personen, manchmal sogar den RegisseurInnen der Filme selbst reflektiert werden.

Das CINE-FORO ist mit Unterstützung der Arbeiterkammer Wien und in Kooperation mit der VHS Penzing und dem espacio pancho möglich.

‹ Zurück zur Übersicht

dvlatinos - wer ?!

dvlatinos.at ist die Web-Präsenz des Dachverbandes lateinamerikanischer Vereine in Österreich. Erfahren Sie mehr über uns und unsere Arbeitsbereiche

hier »

Mitgliedschaft

Wenn Sie erfahren möchten, wie Ihr Verein Mitglied des Dachverbandes lateinamerikanischer Vereine in Österreich werden kann,  kontaktieren Sie uns 

hier »

Newsletter

Wir informieren Sie auch periodisch und bilinugal über die Aktivitäten und Veranstaltungen des Dachverbandes per E-Mail. Hier geht es zum  

Signup »

facebook

dvlatinos.austria ist auch auf facebook. Wir informieren laufend über aktuelle Termine und Aktivitäten des Dachverbandes und anderer Organisationen. 

Follow »