Diesmal widmet der DACHVERBAND LATEINAMERIKANISCHER VEREINE IN ÖSTERREICH seine Filmvorführung politischen Charakters all jenen, die in andere Länder flüchten mussten. Anhand des Dokumentarfilms gewinnen wir Einblicke in die Geschichte der 526 ÖsterreicherInnen, die zur Zeit des Naziregimes nach Kolumbien auswanderten.

ZUR FEIER DES WELTFLÜCHTLINGSTAGS

"526 – österreichisch-jüdische Flüchtlinge in Kolumbien"
Dokumentarfilm, OT Deutsch 52 Minuten

16.06.2017 – 18.00 Uhr, VHS-Penzing, Hütteldorfer Str. 112, 1140 Wien

Programm » 

Diesmal widmet der DACHVERBAND LATEINAMERIKANISCHER VEREINE IN ÖSTERREICH seine Filmvorführung politischen Charakters all jenen, die um ihr Land zur Existenxsicherung ihrer Familien und gegen die Mächtigen, die sich durch Rohstoffabbau bereichern, kämpfen.

ZUR FEIER DES INTERNATIONALEN TAGS DER ARBEIT

"El choque de dos mundos (When Two Worlds Collide)"
Dokumentalfilm OT, Peru, 2016, 103 Minuten

26.05.2017 – 18.00 Uhr, VHS-Penzing, Hütteldorfer Str. 112, 1140 Wien

Programm » 

Der Dachverband Lateinamerikanischer Vereine in Österreich lädt zur Filmvorführung politischen Charakters mit anschließender Diskussion.

ZUR FEIER DES TAGS DER ERDE (22.04.)

"El Bóton de Nácar"
Dokumentalfilm OT, Deutsche Untertitel Frankreich/Spanien/Chile/Schweiz, 2015, 82 Minuten

21.04.2017 – 18.00 Uhr, VHS-Penzing, Hütteldorfer Str. 112, 1140 Wien

Programm » 

Der DACHVERBAND LATEINAMERIKANISCHER VEREINE IN ÖSTERREICH lädt diesmal zur Filmvorführung politischen Charakters mit anschließender Diskussion über die Situationen der Frau in Lateinamerika und der Karibik.

ZUR FEIER DES INTERNATIONALEN FRAUENTAGS (08.03.)

"Mujeres en la lucha por la tierra, los recursos y la soberanía alimentaria"

17.3.2017 – 18.30 Uhr, VHS-Penzing, Hütteldorfer Str. 112, 1140 Wien

Programm »